Ehe mit Nigerianer.

Blog Home

In Liebe mit einem Nigerianer glücklich verheiratet.

Meine Ehe mit einem liebevollen nigerianischen Mann.

Für deutsche Frauen die Afrikaner heiraten wollen: Ich bin seit 20 Jahren mit einem Nigerianer zusammen und seit fast 18 Jahren glücklich verheiratet. Echte Liebe hinterlässt einen tiefen Zusammenhalt. Auch bei Krisen oder räumlicher Trennung, es gibt in unserer Ehe echten Tiefgang, Hoffnung und Glauben an sich selbst sowie die Gefühle des Partners. Das Ausländeramt hat uns nach 8 Jahren vom Amt aus die Ehewohnung abgemeldet und uns getrennt. Meine Reaktion war Frieden: Edo A Je! Als geschiedenes, vom Amt getrenntes Pärchen begann ein Leben in Freiheit und Harmonie. Wenn man dem reinen Gewissen folgt, also seinem Herzen, trägt die Zeit einen vorwärts.

Deutsche sind oft unfähig für eine binationale Ehe.

Ehe von Deutschen mit Afrikanern möglich?

Die Damen die sich nicht durchsetzen und oberflächliche Beziehungen führen, dem Partner nicht wirklich helfen in der Fremde zurecht zu finden, nur im Selbstmitleid untergehen, nichts verzeihen können, ihre Liebe ab und anschalten, je nach dem, ob der Gatte handelt wie gewollt oder gerade untergeht - diese Frauen sind es, die Ehen wie die unsere das Leben so schwer machten. Wegen solchen so genannten Liebenden, wird eine von der Familie in Nigeria anerkannte Ehefrau von den Behörden angegriffen und zur Loyalität gegenüber Beamte aber gegen den Partner gezwungen. Ehen wie die unsere werden in Nigeria geachtet, von den Kindern, Geschwistern, Eltern und Freunden. Nur solche Partner erhalten dort zur Hochzeit Land vom Schwiegervater, wie in meinem Fall geschehen. Aber diese Achtung gibts nur für Charakter und Leistung.

Die meisten deutschen Frauen und Männer sind nicht beziehungsfähig für eine binationale Ehe. Meine Frage an Euch: Könnt ihr den Partner ernähren, integrieren, achten, respektieren und auch mal verzeihen? Das wäre besser als die Blocks und Foren im Netz mit eurem Gejammer danach. ER ist nicht deutsch - ER wird nicht deutsch - ER muss nicht deutsch sein um von mir geliebt zu werden. Aber er wurde deutsch - arbeitet hier an einem Flughafen als Deutsch-Nigerianer. Das macht mich stolz und selbstbewusst. Jetzt kommt ein Baby, eine Brücke zwischen Europa und Afrika, aber nicht alleinerziehend sondern auch mit Familie und Sprache des Vaters. Ja es gibt überall gute und schlechte Menschen. Es braucht Menschenkenntnis. Die Afrikaner die ich kenne und deren Ehefrauen sind meist erfolgreicher und glücklicher als viele andere.
gesendet von: Silke (01/14)